wir wünschen euch allen einen gesunden, erfolgreichen Start ins Jahr 2023!

zur unverbindlichen Anmeldung

Büroöffnungszeiten von Mo-Do 16.00 - 19.00 Uhr, oder nach Vereinbarung!

nähere Infos gibt's hier

Mit Automatik lernen – trotzdem alles fahren können

Neugierig?! Hier mehr erfahren

Wir haben jetzt bereits seit 24 Jahren unsere Fahrschule in Heusenstamm!

zur unverbindlichen Anmeldung

Jetzt Motorradtheorie machen und im Frühjahr mit der Praxis loslegen.

zur unverbindlichen Anmeldung

Büroöffnungszeiten von Mo-Do 16.00 - 19.00 Uhr, oder nach Vereinbarung!

nähere Infos gibt's hier

Jetzt Motorradtheorie machen und im Frühjahr mit der Praxis loslegen.

zur unverbindlichen Anmeldung

Jetzt Motorradtheorie machen und im Frühjahr mit der Praxis loslegen.

zur unverbindlichen Anmeldung

Wir haben jetzt bereits seit 24 Jahren unsere Fahrschule in Heusenstamm!

zur unverbindlichen Anmeldung

Lust auf Motorrad fahren mit dem Autoführerschein?

mehr Infos!

Wir haben jetzt bereits seit 24 Jahren unsere Fahrschule in Heusenstamm!

zur unverbindlichen Anmeldung

Neue Westen für die Naturengel!

Hier gehts zum Bericht!

Fahrschule Christoph Paul in Heusenstamm

Dein Start in die Freiheit beginnt hier!

Der Führerschein ist Dein Ticket in die große Freiheit. Spontane Spritztour mit den Kumpels am Wochenende, Shoppingfahrt mit der besten Freundin zum ungünstig gelegenen Outlet-Center oder romantischer Kurzurlaub mit Deinem Partner? Du entscheidest, wo und wann! Deine Fahrerlaubnis ist ein entscheidendes Stück Selbstständigkeit und eröffnet Dir völlig neue Möglichkeiten im Privat- und Berufsleben.

Wir möchten Dich auf Deinem Weg in die mobile Zukunft begleiten. Unsere Fahrprofis sind Deine Ansprechpartner in Theorie und Praxis und bringen Dich in kürzester Zeit spielerisch durch die Prüfungen. Motorisiert macht das Leben eindeutig mehr Spaß!

Wir stehen Dir in allen Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns über Deinen Besuch in unserer Fahrschule.


Vereinbare noch heute einen Termin
für ein unverbindliches Beratungsgespräch
Jetzt Termin vereinbaren

DEINE VORTEILE


TELEFONISCH UNTER DER 06104/101311 IMMER ERREICHBAR

Du kannst uns auch ausserhalb der Öffnungszeiten telefonisch immer erreichen. 06104/101311 

BESTANDEN

Antonio
Sophie
Setareh
Nele
Haben
Anika
Zur Bestandengalerie >

AKTUELLES

Gute Vorsätze: Von der Absicht zur Handlung

Gute Vorsätze: Von der Absicht zur Handlung

Das neue Jahr beginnen viele Menschen traditionell mit guten Vorsätzen. Doch nur den wenigsten gelingt es, die löblichen Absichten aus der Silvesternacht langfristig im Alltag zu integrieren. Mehr Sport, gesündere Ernährung oder endlich das Rauchen aufgeben: Das Fassen guter Vorsätze gehört zur Silvesternacht wie Bleigießen und Dinner for One. Woher genau diese Tradition rührt, ist nicht belegt. Schon im antiken Rom haben die Beamte zum Jahresbeginn ihren Treueschwur gegenüber dem Kaiser erneuert. Klar ist, dass der kalendarische Neuanfang einen psychologisch günstigen Zeitpunkt für Veränderung darstellt. Mit dem 1. Januar beginnt schließlich im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Zeitrechnung – und im neuen Jahr wird bekanntlich alles anders. „Gut ist der Vorsatz, aber die Erfüllung ist schwer“, das wusste bereits Goethe. Dass sich daran in über 200 Jahren nichts geändert hat, zeigt eine Umfrage des Statistischen Bundesamtes (Destatis): Demnach überdauern mehr als ein Drittel aller guten Vorsätze nicht einmal den ersten Monat. Die Gründe für das Scheitern sind vielfältig, das eigene Verhalten langfristig zu verändern, ist eine häufig unterschätzte Aufgabe. Vom Alltag eingeholt, verfallen wir schnell wieder in alte Muster und Gewohnheiten. Damit es nicht bei der bloßen Absichtserklärung bleibt, braucht es deshalb Strategien. Wie es gehen kann, zeigt ein besonders unter jungen Menschen beliebtes Beispiel für einen guten Vorsatz zum Jahresbeginn: der Erwerb des Führerscheins. Mitentscheidend für den Erfolg dieses wie auch vergleichbarer Vorhaben ist, was in der Verhaltensforschung intrinsische Motivation heißt – der innere Antrieb. Zwar können auch äußere Faktoren unser Handeln beeinflussen, je mehr wir aber selbst von einem Vorhaben überzeugt sind, desto höher liegen die Erfolgsaussichten. „Ein Fahrschüler, der aus Gruppenzwang oder angespornt von einer versprochenen Belohnung zu uns kommt, zeigt in der Regel nicht die gleiche Entschlossenheit, wie jemand, der vor allem angetrieben ist von dem Wunsch nach mobiler Unabhängigkeit“,habe ich als Fahrlehrer und Inhaber der Fahrschule bereits häufiger festgestellt. Weiterhin ist es hilfreich, Verbindlichkeiten herzustellen und strategisch vorzugehen. Mit ausformulierten Zielvorgaben und einem dazugehörigen Zeitplan wird aus einem guten Vorsatz ein ernstgemeintes Unterfangen. Die Ziele und damit verbundenen Erwartungen sollten realistisch sein, sonst ist Frust vorprogrammiert. „Auf dem Weg zum Führerschein, dem übergeordneten Ziel, feiere ich mit meinen Schülerinnen und Schülern auch kleinere Etappensiege. Das kann die bestandene Theorieprüfung sein, genauso aber auch schon die Anmeldung für selbige“, sagt der Chef. Bei der dauerhaften Überwindung des inneren Schweinehundes können indes auch Gedächtnisstützen helfen. Diese sollten laut Erkenntnissen der Verhaltensforschung möglichst dort platziert werden, wo das zu ändernde Verhalten stattfindet – das Vorhängeschloss am Süßigkeitenschrank mag hier als plastisches Beispiel dienen. Aber auch mit deutlich weniger drastischen Maßnahmen geraten die guten Vorsätze im Alltagstrott nicht in Vergessenheit: „Schon eine Erinnerung im Handy oder entsprechende Kalendereinträge helfen, am Ball zu bleiben“, weiß Christoph Paul. „Viele meiner Schülerinnen und Schüler haben bestimmte Wochentage für Theorieunterricht und Fahrstunden blockiert, so stellt sich schon in kurzer Zeit auch innerlich ein Rhythmus ein.“ Wer es also mit den guten Vorsätzen ernst meint, belässt es nicht mit feierlichen Absichtserklärungen in der Silvesternacht. Damit der Schwung tatsächlich ins neue Jahr überschwappt, bedarf es abseits des guten Willens zusätzlicher und kontinuierlicher Anstrengung. Wie es das gesamte Jahr über mit dem Führerschein klappt, verrät Christoph Paul jederzeit gern persönlich unter der Durchwahl 06104-101311 oder direkt bei uns hier in der Fahrschule: Fahrschule Christoph Paul, Herderstrasse 1-3, 63150 Heusenstamm.

Mehr erfahren >

NEWSLETTER

KFZ-VERSICHERUNG / STARTKLAR FüR DIE SAISON

Liebe/r Fahrfreund/in, vom Führerschein ist der Weg zum eigenen Auto meist nicht mehr weit. Doch bevor du die Straßen des Landes nach Lust und Laune erkunden kannst, musst du dein Fahrzeug versichern lassen. Dabei werden ausgerechnet Fahranfänger/innen von den Versicherungsunternehmen ordentlich zur Kasse gebeten. Was es mit dem Kfz-Versicherungswesen auf sich hat und wie du auch als Führerscheinneuling günstigere Konditionen genießt, erfährst du in unserer Rubrik „Rund ums Fahren“. Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen steigen – vielen Bikern kribbelt angesichts des unmittelbar bevorstehenden Frühlingsanfangs bereits die Gashand. Doch bevor du dich endlich wieder auf den Sattel schwingst und in die neue Saison startest, steht für Mensch und Maschine zunächst eine gründliche Kontrolle an. Unser Check-Up macht dich in kürzester Zeit fit für den Frühling! Allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir {signatur}

Zum Newsletter >

DEIN THEORIEUNTERRICHT

Heusenstamm:

UNSER TEAM

Anna Bauer
Anna Bauer

Hey Leute, ich bin die rechte Hand der...

DEINE KURSE & SEMINARE

FAHRSCHÜLER ÜBER UNS

Christoph aus Heusenstamm
Meiner Meinung nach eine coole Fahrschule. Die Mitarbeiter sind freundlich, verständnisvoll und entspannt. Fahrstunden waren immer vielfältig und ...

UNSERE FAHRZEUGE

Kawasaki ER-6N Klasse A2, (48 PS)
Kawasaki ER-6N Klasse A2, (48 PS)




Mit dem Anklicken/Aktivieren dieser Funktion nutzen Sie Dienste dritter Anbieter. Es gelten die Datenschutzhinweise des Anbieters.